Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. Januar 2009, 13:16

Eifutter

Hallo,

ich habe mal Eifutter gemacht und hier die Anleitung:

Zutaten:
- 1 Ei
- etwas Traubenzucker (Pulver)
- Nach belieben Obst/Gemüse
-> Reich für ca. 4 Paare <-

Ich habe diesmal Apfel genommen, weil meine das sehr gerne fressen.

Den Apfel in kleine Stücke schneiden


Das Ei hart kochen


Gut abkühlen lassen


Schälen ;)


Das Ei gut mit dem Apfel verrühren und zerkleinern


Sieht doch lecker aus ;)


Dann eine Prise Traubenzucker drüber und vermischen,vorsicht nicht zu viel.


Portionieren, ich mache das so das ich pro Paar 1 TL nehme, hier für 2 Paare.


Dazu "Servier" ich immer noch Frischfutter,heute Kiwi und Apfel


Und dazu immer noch das normae Körnerfutter.

Man könnte auch das gekaufte Eifutter nehmen ;)

2

Dienstag, 10. Februar 2009, 18:07

Mh das sieht ja richtig lecker aus :sabber: klasse idee :super: :

3

Dienstag, 10. Februar 2009, 19:24

hab das auch schonmal versucht, meine rühren ei nicht an :(
vll. sollt ichs mal mit obst drin versuchen, das mögen sie ja.
hab nämlich mal gelesen, dass es auch für nicht brütende vögel ab und zu gesund sein soll...
stimmt das überhaupt?
Liebe Grüße von Alissa :winke:

4

Dienstag, 10. Februar 2009, 19:48

Ja gibt Energie meine bekommen wenn ich Lust und Laune habe das auch ohne Brut.

5

Dienstag, 10. Februar 2009, 21:11

wenn ich meinen geierchen eifutter mache, stürzen se sich sofort drauf, wenns dann auf der voli steht :D :D

6

Dienstag, 10. Februar 2009, 23:17

Zitat

Original von FlOtTe_LoTtE
hab das auch schonmal versucht, meine rühren ei nicht an :(


Ist bei mir auch so. Obst wird hier auch nicht gern gesehen, ist wohl zu gesund. :kopfhau: