Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 13. November 2015, 20:05

Forenbeitrag von: »Fischi«

Miss Tweety und ihr Lipom

Zitat von »Sol« Gibt es die in der Apotheke? Ja - oder beim TA.

Samstag, 7. November 2015, 10:33

Forenbeitrag von: »Fischi«

Miss Tweety und ihr Lipom

Ja. Mauser oder Milben? Bzgl. Bauspannung - hast Du mal Lebertransalbe ausprobiert?

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 09:36

Forenbeitrag von: »Fischi«

Welli Hahn nervt Henne den ganzen Tag

Moin, wer jagt/bedrängt denn da jetzt wen? Zitat von »Nike1983« der welli Hahn bedrängt sie die meiste Zeit, so das sie ihn schließlich quer durch den Käfig jag Der Wellihahn bedrängt das Mädel und das Mädel jagt ihn dann durch den Käfig? Darüber hinaus gibt es aber keine Probleme? Wie sieht es denn während der Freiflugzeit aus? Jagen die sich da auch? Und wie bedrängt Hahn denn das Mädel? Will er sie besteigen? Will sie spielen? Hacken sie aggressiv aufeinander rum? Ist schon Blut geflossen?

Sonntag, 6. September 2015, 10:28

Forenbeitrag von: »Fischi«

Der richtige Käfig / Voliere - Die Lösung?

Guten Morgen, schließe mich Janine's wunderbaren Erklärungen bzgl. Turmvolis und Einrichtung an. Finanziell betrachtet geht es wohl kaum preiswerter als aus der Natur. Für die Inneneinrichtung. Ob nun auch der Eigenbau eine Alternative darstellt, ist ein Rechenexempel und bedarf einiger Geschicklichkeit.

Sonntag, 16. August 2015, 10:47

Forenbeitrag von: »Fischi«

Große Fenster

Tja, was soll ich sagen? Die einzige Möglichkeit ist: vergrößere Deinen Schwarm.

Sonntag, 16. August 2015, 10:44

Forenbeitrag von: »Fischi«

Mein Kind hat (mehr als einen) Vogel...

Zitat von »Janine« Leonie hat sich eine ganze Stunde auf ihren Stuhl vor den Käfig gehockt und die Pieper fasziniert beobachtet. Das hat was. Sowas klappt heute doch meist nur mit Videospielen und TV-Serien? ...

Mittwoch, 22. Juli 2015, 10:15

Forenbeitrag von: »Fischi«

Große Fenster

Na also.

Mittwoch, 22. Juli 2015, 10:13

Forenbeitrag von: »Fischi«

Mein Kind hat (mehr als einen) Vogel...

Da wird es echt noch spannend, ob Lucia später auch der Wellihaltung treu bleibt.

Mittwoch, 22. Juli 2015, 10:12

Forenbeitrag von: »Fischi«

Wellensittiche und Hunde

Zitat von »Sol« Training ist für die Vögel mit viel Stress und Gefahr verbunden, würde aber sicher stellen, dass sie nichts zu befürchten haben in Zukunft. Denn Sayuri ist sehr brav. Was sie lernt, behält sie. Hmmmm. Was meint ihr? Ich denke, es hängt auch immer mit er Unterbringung zusammen. Du hast ein eigenes Vogelzimmer. Da kann man die Grenzen ja klar setzen. Hund da drinnen erlaubt: ja oder nein. Wenn er mit rein darf, dann natürlich muß klar gestellt werden, daß er zwar gucken aber nicht...

Mittwoch, 8. Juli 2015, 19:10

Forenbeitrag von: »Fischi«

Große Fenster

Zitat von »Janine« Die donnern hier mit einer Geschwindigkeit rum, wenn das mal gegen eine Glasscheibe geht, nur weil sie sich nicht auskennen... Ehrlich? Diese Geschwindigkeit ist nichts gegen die der Kanaries... Aber ich verstehe schon Deine Bedenken. Keine Frage. Jedoch - wenn sie keine Möglichkeit zu Erkundungen bekommen, werden sie auch nie die Grenzen kennenlernen. Und die sind nicht so hilflos-blind-vor-die-Scheibe-schlagend unterwegs wie es uns manchmal vorkommt. Die erkennen die Hinder...

Dienstag, 7. Juli 2015, 21:26

Forenbeitrag von: »Fischi«

Große Fenster

Also - ich kann gerade gar nicht nachvollziehen, was Du für ein Problem hast. Hier wäre was los, wenn ich gleich Flugverbot erteilen würde, bloß weil der Ast vor dem Fenster schief hängt. Ich habe gar keine Gardinen vor den Fenstern. Vor jedem Fenster steht ein Blumentopf mit ausgelaugter, blattloser Palme, umgebaut zu Landeplätzen. Selbst bei geputzten Fenstern landen die da, wo sie hingehören.

Samstag, 13. Juni 2015, 10:12

Forenbeitrag von: »Fischi«

Man nagt nicht...

...am Ast, auf dem man sitzt.

Samstag, 13. Juni 2015, 10:03

Forenbeitrag von: »Fischi«

Wellensittiche bringen einander zum Gähnen

Zum einen: Erstaunlich, was so alles erforscht wird. Zum anderen: Mir ist das Gähnen in der Grupe bisher meist zur Schlafenszeit aufgefallen. Da gähnt es sich ja reichlich. Gruppenzwang, dachte ich. Unter dem Aspekt von Empathie habe ich es noch nie betrachtet. Das rückt meinen Blickwinkel in eine andere Sichtweise und ich will mal sehen, was sich mir da noch so offenbart. Danke für die spannende Info, Schmetty.

Montag, 4. Mai 2015, 18:41

Forenbeitrag von: »Fischi«

Wellensittiche und Hunde

Beibringen bringt eine Menge und Reflex bleibt Reflex. Wenn die Hunde gelernt haben, sie dürfen nicht dran, gehen sie auch nicht dran. Ich lasse Spooky seit ich hier wohne mit den Vögeln alleine. Der jagt die nicht. Und so manchesmal fliegen die wirklich dicht über ihm lang. Aber schon immer. Nicht erst, seit er nicht mehr gut gucken kann. Er hat es von klein auf gelernt. Aber natürlich war ich anfangs auch dabei. Da ging schon einige Zeit ins Land, bis ich sicher war, daß das gut geht. Hängt ab...

Montag, 4. Mai 2015, 18:33

Forenbeitrag von: »Fischi«

Don Vito - doch ein Mädel?

Zitat von »Janine« Ich war auch ein Spätzünder... Heißt das, Deine Nase hat sich verfärbt als Du "reif" wurdest?

Montag, 4. Mai 2015, 08:38

Forenbeitrag von: »Fischi«

Wellensittiche und Hunde

Diese Situation hatte wohl schon jeder, der Hund und Welli zusammen hält. Die Vögel also auch Freiflug haben, wenn der Hund im Zimmer ist. Ist ja ein normaler Reflex für einen Bewegungsjäger. Wenn da was vor die Schnute fällt, dann schnappt er zu. Spooky hatte geschnappt, als Pauline plötzlich vor ihn geplumpst ist. Und er ist mit Vögeln aufgewachsen. Er geht an sie nicht dran. Aber als Pauline quasi aus dem Nichts an seiner Nase vorbeirauschte ging automatisch seine Schnute auf. Das war der ein...

Montag, 4. Mai 2015, 08:26

Forenbeitrag von: »Fischi«

Sayuri

Zuckeralarm - in reinster Form. Zitat von »Sol« Frage: auf dem letzten Bild: wer ist wer? Es ist ein bißchen ungünstig, daß ein Hundchen steht, das andere liegt (als wenn es dann deutlicher würde... ). Aber ich rate trotzdem mal: vorne liekt Yuki, Sayuri steht am Beet.

Freitag, 1. Mai 2015, 08:39

Forenbeitrag von: »Fischi«

Don Vito - doch ein Mädel?

Bei Charlotte war sie auch immer hellblau, außer in der Brutzeit. Da hat sie sich dann mal verfärbt. Und dann je nach Brutlust überhaupt. Wenn die nicht vom allgemeinen Trubel angesteckt wurde, dann hat sich auch auf der Nase nix getan.

Freitag, 17. April 2015, 20:00

Forenbeitrag von: »Fischi«

Was habe ich denn hier?

Hallo Calani, an Opalin und Gelbgesicht kommt man wohl kaum vorbei. Ich tippe derzeit mal auf EGG Mutation 1. ABER: Ist ja noch ein sehr junges Hüpferchen. Da muß man wohl die Jungmauser abwarten und wie sich dann die Farben herausbilden. Und ja - ich habe auch keine fundierten Kenntnisse, sondern lese, vergleiche, rate.

Freitag, 17. April 2015, 19:46

Forenbeitrag von: »Fischi«

Von Zimmerhaltung zur Außenvolierenhaltung gewöhnen

Eigentlich hast Du Deine Frage ja schon selbst beantwortet. Zitat von »Schmetty« Die Vögel können zusammen einziehen, sobald es wärmer ist. Jetzt ist bei uns das Wetter noch etwas unbeständig. Heute kälter, als gestern. Allerdings nicht Temperatur bedingt, sondern windabhängig. Ohne Wind und mit Sonne wunderbar warm. Sobald eine Böe kommt zum Zittern kalt. Die Frage ist für mich daher, wie die Außenvoliere beschaffen ist. Hat sie Windschutz? Hat sie ein beheizbares Schutzhaus? Es gibt wohl kaum ...